Bildverstärker

23.4.2018

Das ist ein Bildverstärker, den wir vom Kantonsspital Aarau inkl. Abdecktücher gespendet bekommen haben. 
Wozu wird dieses Gerät benötigt? 

Verletzte Hände und Füsse können mit Hilfe eines Bildverstärkers richtig und exakt operiert werden, daher ist dieser unerlässlich in der Feinchirurgie. Solche Gerätschaften werden in Syrien dringend benötigt!

Ein grosses Dankeschön an @Richard Glaab vom KSA, der uns dieses Gerät vermittelt hat🙏🏻🙏🏻


Bald kann wieder ein Container gefüllt werden....

18.4.2018

Eben erst ist ein Container auf Reisen gegangen und wenn es so weitergeht, mit der grossen Spendenbereitschaft, kann ganz bald ein weiterer ins Krisengebiet reisen♥️

Wir danken von Herzen ♥️

- Orthopartner Seon, insbesondere Frau Meyer, für 30 grosse Kisten mit NEUEM Material ( Fuss- , Knie- , Schulter-, Hand-, Hals- und Rückenschienen) und viele andere Hilfsmitteln, um geschwächte Muskulatur wieder aufzubauen.

- SAHB Oensingen, für unzählige Rollstühle und Krücken 

-Zwei anonymen Spendern für drei Wärmesysteme und Spitalbedarf wie z.B Kanülen!

Wir sind unendlich dankbar über die immer noch anhaltende Spendenbereitschaft, weil wir wissen, wie wertvoll die Materialien für Syrien sind.

 


Grosser Check

16. April 2018

Marit durfte nach Ostern einen grossen Check von der Frauenorganisation Soroptimist aus Lenzburg entgegen nehmen , vielen vielen lieben Dank!!💕💕
Wir werden das Geld sorgfältig einsetzen für die Menschen auf der Flucht!

Bei uns sind auch ganz kleine Batzen sehr fest willkommen. Willst Du uns auch mit einem Geldbetrag unterstützen?


Gumpiseili

14.4.2018

Vom Stapferhaus in Lenzburg haben wir 1800 m ( !) Seil erhalten für unsere Gumpiseili💕💕 Vielen vielen Dank!
Jetzt setzt sich die liebe Joy Raeber jeden Abend hin, teilt die Seile in entsprechend grosse Stücke und verknüpft sie zu einzelnen Gumpiseilis für die Kinder im Flüchtlingscamp-so lieb, auch an Dich ein RIESENGROSSES Dankeschön!!❤️🙏🏻


Laborgeräte

10.4.2018

Unser Team konnte gestern bei der SwissMediKids in Will SG eine gesamte Autoladung Laborgeräte und viel weiteres wertvolles Material abholen. Ein grosses Dankeschön von Herzen an Yael Dietrich, sie hat diese Aktion aufgegleist. Ebenso danken wir Frau Flury und Frau Boo von den SwissMediKids für das wertvolle Material.
Humanity counts!!


11. Container ist unterwegs

5. April 2018

Heute haben wir unseren 11. Schiffscontainer für Syrien beladen. Dank dem tollen Einsatz von freiwilligen HelferInnen, davon über die Hälfte Flüchtlinge, konnten wir wiederum fast 7 Tonnen medizinisches Hilfsmaterial auf den langen Weg in verschiedene Lager schicken. Wir wissen, auf welchem Weg wer was wohin verteilt, machen dies aus Sicherheitsgründen aber nicht öffentlich bekannt. Grossen, herzlichen Dank für alle Geld-, und Materialspenden, sowie ein Riesenmerci an unsere Helferinnen und Helfer.


Betadine

5. April 2018

Das Spital, welches wir in Syrien unterstützen, braucht dringend Betadine oder eine andere povidone-haltige Lösung, die wir im nächsten Container runtersenden können. Schön wäre es, wenn 100 Liter zusammen kommen könnten!!

Wer ist dabei? 

Bitte meldet euch direkt mit PN. Entweder könnt ihr selber kaufen und uns schicken oder Geld spenden mit dem Vermerk „Betadine“.

Humanity counts


Zahnbürsten

 

4. April 2018

 

Heute haben wir von einem Spender, der anonym bleiben möchte, 1200 Zahnbürsten erhalten. Ein grosses Dankeschön , diese können soo gut gebraucht werden!!💕💕


Extrem viel Material kommt zu uns!

16. März 2018

 

Heute Freitag haben wir wieder extrem viel Material erhalten: zwei Spitalbetten vom Altersheim Embrach organisiert von Ludmilla Hauser. Joy Raeber war heute im Spital Muri und brachte einen kompletten Lastwagen mit Hilfsgütern mit und zu guter Letzt haben wir einen VW voller Rollstühle, Verbände etc von Marcel Helpingman Steffen erhalten!
Wir sind gerührt über soviel Hilfsbereitschaft, DANKE DANKE DANKE 🙏🏻


Schuletuis sind angekommen

14. März 2018

SCHULETUIS SIND ANGEKOMMEN!
Soeben wurden die 450 von euch gefüllten Schuletuis in u.A. Bilad Al Sham in Syrien verteilt! Die Kindern tragen Eure gespendeten Kleider. Stühle und Pulte haben wir von Schulen in der Schweiz bekommen und die Hefte von verschiedenen Firmen.

Da zwei fantastische Frauen immer noch Etuis für die Kindern am nähen sind, ist unsere Nalin nachwie vor auf Eure Materialspenden (oder Geld zum einkaufen) angewiesen. Vorallem fehlen

-Farbstifte
-Kleine Spitzer und
-Radiergummi

 


Tolle Zusammenarbeit

12. März 2017

Wir möchten uns beim Spendendepot Zürich herzlich bedanken für 
100 Säcke mit sortierten Schuhen, Kleidern, Frotte und Bettwäsche. Dazu kamen 10 Säcke mit Garn und Wolle.

Dank Sigrid vom Spendendepot, Alex und Eugen wurden uns diese Spenden für unseren nächsten Syriencontainer in unser Lager nach Aarau gebracht. 

Wunderschön wie einzelne Vereine zusammen für die gleiche Sache arbeiten. 
Wir sagen DANKE


Unsere Sachen werden verteilt...

8. März 2016

 

Wir haben ein zwar etwas langes, aber uns sehr berührendes Video aus Syrien bekommen. Es ist ein gutes Gefühl zu sehen, dass die Medizinal- und Zivilschutzartikel, die wir in Aarau aufgeladen haben, nun in Krisengebieten geordnet verteilt werden. Herzlichen Dank an alle SpenderInnen und HelferInnen.

 

https://www.facebook.com/volunteersforhumanity.ch/videos/2009785939294475/

 

 


Grosstransport

6.3.2018
Heute war grosser Transporttag🚛🚚

Herzlichen Dank der Firma Promedical in Glarus für 23 (!) Paletten mit medizinischen Hilfsgütern, die so dringend in Syrien gebraucht werden!! Noch in diesem Monat werden diese Spenden nach Syrien verschifft werden...

Ein ebenso riesiges Merci gebührt unserem Chauffeur Rolf Häfeli. Mit seinem LKW hat er für uns die Sachen in Glarus abgeholt und sicher im Lager in Aarau abgeliefert! Dankeschön für den grossartigen Einsatz ❤️❤️

Zusammen können wir etwas bewegen!! Humanity counts
❤️🧡💛💚💙

Spielsäcke für syrische Flüchtlingskinder

16.1.2018
Stellt Euch vor -  wir könnten unseren Kindern nichts als Steine und Stecken anbieten als Spielzeug. (Manchmal wäre das vielleicht nicht mal so schlecht) Aber für immer?
Wir haben einigen Kindern in den Camps in Syrien schon Spieluhren und Kuscheltiere spenden können, aber eine sinnvolle Beschäftigung fehlt. Vor allem für die Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Diese Kinder kennen nichts anders  als Angst, Armut und Hunger. Kaum vorstellbar!
Unsere Nalin hat ein wunderbares Projekt ins Leben gerufen: Sie möchte kleine Beschäftigungs-Sets zusammenstellen und mit dem nächsten Volunteers for Humanity-Container mitsenden. Nalin hat schon eine liebe Frau gefunden die kleine Stoffsäcke dafür näht. Jetzt braucht sie noch den Inhalt.
Jeder Stoffsack sollte folgendes beinhalten: 
- ein kleines Auto
- ein Springseil
- ein Gummitwist
- ein Jo-Jo
und wenn möglich
- Glasmurmeln oder Strassenmalkreiden
Wer ein Set oder Teile davon spenden möchte darf diese gerne an folgende Adresse schicken:
Nalin Pettersson
Volunteers for Humanity
Vordere Hauptgasse 29
4800 Zofingen

Dankeschön für Eure Unterstützung!!!❤️🧡💛💚💙